Kurse

Kurse

Kurse

Alle Kurse nur mit Voranmeldung

auswählen – anmelden – einchecken



Anmeldung zu unseren Kursen erfolgt über unsere Buchungssoftware von Fitogram.

Einfach den gewünschten Kurs im Kursplan anklicken, anmelden und einchecken. Im Anmeldeformular kannst du auswählen, ob du eine Punktekarte, eine Probestunde oder ein Abo buchen möchtest. Um einen Kurs zu stornieren bitte ebenfalls anmelden und die gebuchte Stunde stornieren der Credit wird dir dann wieder gutgeschrieben- Stornierungen bitte spätestens 1 Stunden vor Kursbeginn, da der Credit sonst nicht mehr gutgeschrieben werden kann.

Alternativ kannst Du Dich auch über unser Kontaktformular anmelden. Vielen Dank!

Yogaraum-bruehl

Kursbeschreibung:

Morgen Flow: 60 Minuten. Dynamisch belebende Vinyasa-Flow Stunde für einen guten Start in den Tag. Fließend ineinander übergehende Bewegungen in Verbindung mit Atem und Bewusstheit. Den Abschluss bildet eine kurze Meditation. Etwas fordernde Sequenz. Mittelstufenniveau.

Yin und Yang Flow: 90 Minuten. Verbindung von Atem und Bewegung – den Geist zur Ruhe bringen. Dynamische Abfolgen werden in längeren Sequenzen geübt. Im Anschluss gehen wir über in statische Haltungen mit gezielter Dehnung und einem Wechsel aus An-und Entspannung. Der Abschluss der Stunde bildet eine Endentspannung, so dass Du gestärkt und nachhaltig entspannt in deinen Alltag zurückkehren kannst. Mittelstufe und sportliche Einsteiger.

Achtsames Yoga für Schultern, Nacken und Rücken: 90 Minuten. Die Stunde für einen entspannten und schmerzfreien Rücken und Nacken. Ideal als Ausgleich zu sitzenden Tätigkeiten. Durch gezielte Kräftigung der Bauch und Rückenmuskulatur sowie Dehnung und Lockerung von Schultern, Rücken und Nacken wirken wir Verspannungen entgegen. Achtsamkeit für die eigenen Bedürfnisse sowie die Verbindung von Bewegung, Atem und Bewusstsein bilden die Basis des Unterrichts und sorgen für nachhaltigen Stressabbau. Für Anfänger geeignet. Auch als Präventionskurs buchbar.

Hatha Yoga 1: 90 Minuten. Hatha Yoga legt den Fokus auf Achtsamkeit während der Praxis. Die Asanas werden 1-3 Minuten gehalten und der Aufbau dieser Yoga Stunde sorgt für eine Harmonisierung der Energie. Deine Wirbelsäule wird in alle Richtungen gebeugt, gedreht und geneigt was zu mehr Flexibilität führt. Hatha Yoga eins ist auch für Einsteiger gut geeignet. Den Rahmen der Stunde bilden Pranayama (Atemübungen), Surya Namaskar (Sonnengruß), leichte Asanas (Yogastellungen) die gehalten werden, geführte Meditation und Entspannung. Für Anfänger gut geeignet.

Hatha Yoga 2: 90 Minuten. Yoga für Geübte. Ablauf wie bei Hatha Yoga 1, nur mit herausfordernderen Asanas. Für Fortgeschrittene.

Yin Yoga: 90 Minuten. Ein sehr sanfter und entschleunigter Yogastil, bei dem die Übungen für längere Zeit (3 – 5 min.) passiv und ganz ohne Muskelkraft gehalten werden. Dabei wird das tief liegende Fasziengewebe angesprochen (das Bindegewebe um Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenken und Knochen). Dein Körper wird sehr flexibel und die Gelenke geschmeidiger. Schmerzpunkte in den Faszien können durch die Dehnung gelindert werden. Energien werden ausgeglichen und Organe positiv angeregt. Vom Effekt her ist eine Yin Yoga Stunde mit einer Akkupunkturbehandlung zu vergleichen, da es ebenfalls auf die Meridiane (Energieleitbahnen) wirkt, basierend auf der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).  Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Yoga sanft: 90 Minuten. Leichte, fließend Bewegungen, sanfte Dehnung und ein Bewusstsein für den Atem bilden die Basis dieser Stunde. Für mehr Flexibilität und Energie. Besonders geeignet für alle, die einen behutsamen Einstieg in die Yogapraxis suchen, einen Ausgleich zum stressigen Alltag brauchen und/oder Menschen die Probleme mit Rücken und Gelenken vorbeugen möchten. Wir gehen in dieser Stunde gezielt auf deine Bedürfnisse ein.

Auch als Präventionskurs über 8 Einheiten buchbar.

Endoyoga – für Frauen mit PMS, Menstruationsbeschwerden und Endometriose

Termine: Ab dem 5. August Jeden Mittwoch 19:00 – 20:30 Uhr

Ein aufbauender Hatha-Yoga Kurs, der für die Bedürfnisse von Frauen mit Endometriose, Menstruationsbeschwerden und PMS konzipiert ist.

Endospezifische Verspannungen und Beschwerden wie zum Beispiel Ischiasschmerzen werden durch ausgesuchte Asanas gezielt vorgebeugt. Du lernst Mudras, spezielle Atemtechniken und Energielenkungen aus der Yogatherapie die sich harmonisierend auf Dein endokrines System auswirken können und Dir helfen, Blockaden auf energetischer und emotionaler Ebene zu lösen und Deine Schmerzen zu lindern. Den Stundenabschluss bildet eine geführte Meditationen mit heilenden Affirmationen. So findest du innere Ruhe und bekommst Impulse, deinen Körper liebevoll anzunehmen und unterstützt ihn mental in seinem Selbstheilungs-Prozess.

Auch für Yoga-Einsteiger geeignet! Auch als Präventionskurs über den Kursplan á 8 Einheiten buchbar.

Wichtig: Die Yoga Kurse sind keine therapeutische Maßnahme und ersetzen  nicht den Rat eines Arztes oder Therapeuten. Bei gesundheitlichen Einschränkungen berate Dich bitte mit Deinem Arzt oder Therapeuten.

Neue Kurse ab 2021:

Pränatalyoga

Ein extra Kurs für Schwangere. Sanfte Asanas, Pranayama (Atemübungen) und Entspannungsübungen lassen Dich deine Schwangerschaft genießen und helfen ersten Kontakt sowie eine Bindung zum Baby herzustellen. Spezielle Übungen entlasten und kräftigen den Rücken. Stress und Ängste werden abgebaut sowie der Schlaf verbessert.

Postnatalyoga

Effektive Übungen stärken nach der Entbindung besonders Beckenboden, Bauch und Rücken. Du kannst dein Baby mitbringen oder auch ohne praktizieren. In manchen Übungen können die Babys mit einbezogen werden. Der Kurs ist bei natürlichen Geburten ab 2 Monate nach der Entbindung, bei Kaiserschnitten ab 3 Monaten nach der Entbindung geeignet oder nach Absprache mit deinem Arzt. Auch generell zur Stärkung des Beckenbodens ist der Kurs geeignet.

Ayurvedische Babymassage

Stärke das Urvertrauen und die Bindung zu deinem Baby durch die traditionelle ayurvedische Babymassage nach Leboyer. Die Babymassage ist eine mögliche Hilfe bei Unruhe, Verdauungsbeschwerden und Einschlafstörungen. Nach dem Kompaktkurs bist Du dazu in der Lage, die Babymassage selbstständig Zuhause auszuführen. Genieße die gemeinsame Zeit mit deinem Baby.

Entspannungskurs

Lasse den hektischen Alltag hinter Dir. In diesem Kurs erlernst Du anhand von erprobten Entspannungsverfahren wie der progressiven Muskelentspannung, Autogenem Training, Phantasiereisen sowie der buddhistischen Achtsamkeitslehre besser mit Stress umzugehen. Das Immunsystem wird gestärkt und Du lernst im Alltag gelassener zu bleiben. Den Abschluss bildet eine kleine Meditation.

Hormonyoga

Eine Übungssequenz nach Dinah Rodrigues um die natürliche Hormonproduktion anzukurbeln und hormonelle Dysbalancen auszugleichen. Spezielle Asanas mit Energielenkung und Atemübungen, Yoga Nidra und Anti-Stress Übungen. Bei Wechseljahresbeschwerden, Schilddrüsenerkrankungen, Menstruationsbeschwerden, hormonellen Ungleichgewicht nach Schwangerschaften oder auch bei unerfülltem Kinderwunsch ist Hormon Yoga hilfreich. 

Kontraindikationen: Erkrankung, bei der die Erhöhung des Östrogenspiegels nicht angezeigt ist (Brustkrebs, schwere Endometriose), größere Myome, Schwangerschaft.

Zur Vorbeugung gegen Wechseljahresbeschwerden wird Hormon Yoga ab dem Alter von 35 Jahren empfohlen. 

Kinder Yoga (6-9 Jahre)

Kinder stehen heutzutage genauso wie Erwachsene unter zunehmender Reizüberflutung, Leistungsdenken und Stress. Nicht immer bietet ihre Umgebung genug Möglichkeiten dies angemessen zu verarbeiten. So kann es zu Ängsten, Unruhe, Nervosität, Konzentrationsschwäche, Schlafstörungen oder auch Aggressivität kommen. Daher sollten Kinder schon rechtzeitig lernen, wie sie sich entspannen und wieder neue Kraft schöpfen können. Kinderyoga stärkt die Muskulatur, trainiert Koordination, Gleichgewicht und Flexibilität sowie die Konzentration. Zudem werden soziale Fähigkeiten wie Empathie gefördert. Ängste, Aggressionen und Stress werden abgebaut sowie das Selbstwertgefühl gestärkt.

Outdoor Yoga

Treffpunkt ist der Yogaraum Brühl. Hier kannst Du bei Bedarf deine Sachen an der Garderobe ablegen. Dann gehen wir in den Schlosspark, gleich um die Ecke vom Yogaraum. Dort finden Aufwärmübungen, energetisierende Pranayamas (Atemübungen) sowie sanfte, fließende Mobilisation im Stand statt. Anschließend walken wir durch den wunderschönen Park, kombiniert mit Atem- und Konzentrationsübungen. Ähnlich dem „breath walk“ sowie verschiedener Gehmeditationen. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen. Bei starkem Regenwetter findet der Kurs im Yogaraum statt.

Onlinekurse

Einige Kurse werden parallel von uns live über den Anbieter „Skype“ gestreamt. Einfach über den Kursplan den „Onlinekurs“ buchen und von zu Hause aus „live“ dabei sein! 15 Min vor Kursbeginn erhältst Du einen Link via E-Mail über den Du Dich bei Skype zu deinem gebuchten Kurs einwählen kannst. Bitte komme pünktlich zu Kursbeginn und bereite Dich mit Matte und Hilfsmittel zu Hause vor. Sorge dafür, dass Du nach Möglichkeit während des Kurses nicht gestört wirst.

Hier kannst du Skype herunterladen:

Informationen zum Unterricht:

Vor dem Unterricht:

Für eine angenehme Yogapraxis solltest Du ca. 2 Stunden vor dem Unterricht keine schweren Mahlzeiten zu Dir nehmen.

Korrekturen:

Zur Tradition einiger unser Lehrer gehören „Hands on Assists“*. Das heißt, man wird über Berührung – mit den Händen manchmal auch mit den Füßen – tiefer in eine Haltung gebracht, evtl. korrigiert oder einfach nur angenehm gehalten. Das sollte sich durch und durch gut und sinnvoll anfühlen, wenn das nicht so ist, bitten wir um direktes Feedback. Wer keine Assists möchte, kann und soll das auch unbedingt dem Lehrer vor der Stunde oder bei Gelegenheit mitteilen.*

*Auf Grund der Corona Maßnahmen, verzichten wir derzeit auf Hands on.

Hygiene Konzept

Bitte bringe Deine eigene Matten und Hilfsmittel (Decke, Gurte, Kissen) mit. Du hast keine Matte? Kein Problem: Gegen eine Aufwandsentschädigung von 1 Euro stellen wir dir eine gereinigte Matte zur Verfügung.

Beim Check in bitte eine Maske tragen und die Hände desinfizieren.

Mehr wichtige Informationen zur Hygiene.>>

Adresse

Rheinstraße 6
50321 Brühl

Email: kontakt@yogaraum-bruehl.de

Öffnungszeiten

Täglich zu unseren Kurszeiten


Folge uns im Netz

Copyright ©yogaraum-bruehl